Wir kennen alle Verluste und Abschiede in unserem Leben. Sei es der Verlust des Arbeitsplatz, eine Trennung, der Tod eines Angehörigen oder eines Freundes – Immer wieder sind wir gefordert, Gewesenes gehen zu lassen und neue Schritte im Leben zu tun.

Trauer als körperlich-seelischer Prozess ist dabei eine wichtige Unterstützung. Ziel kann es dabei nicht sein, den Verlust so schnell wie möglich zu vergessen und “nach vorne zu blicken“, es geht vielmehr um eine Integration der Trauer und des Verlustes ins eigene Leben.

Ich begleite Sie bei Ihrer Trauer.